St. Johann im Pongau

1C Aktivitäten

Kennenlerntage in Eben

Vom 16. Bis 18. September 2019 fuhren wir, die Schülerinnen und Schüler der 1C Klasse nach Eben zu unseren Kennenlerntagen. Mit dabei waren unsere Klassenvorständin Frau Professor Reiter und Herr Professor Kellner. Als erstes haben wir unser Gepäck abgestellt und dann gleich ein leckeres Mittagessen bekommen. Danach sind wir in unsere Zimmer gegangen und haben uns dort eingerichtet. Anschließend begann unser Programm mit dem Team von Young Austria. Den ganzen Nachmittag haben wir draußen verschiedene Spiele gespielt. Nach dem Abendessen hatten wir etwa Zeit, um zu tun, was uns gerade einfiel, bis wir etwas später eine gemeinsame Fackelwanderung machen durften. Das war wirklich sehr toll. Um 22 Uhr hatten wir Bettruhe. Am nächsten Tag trafen wir uns um 8:15 Uhr zum Frühstück und gingen danach in den Wald. Dort sammelten wir Gegenstände aus der Natur und bauten eine Kugelbahn. Nach dem Mittagessen starteten wir mit einer Team-Olympiade. Mein Team Obst landete auf dem zweiten Platz, gewonnen hat das Team Kleidung. Vor dem Abendessen hatten wir wieder etwas freie Zeit für uns. Danach begann das coolste Erlebnis für die meisten Kinder, denn wir spielten mit riesigen Bubble-Bällen, in die man hineinsteigen konnte, Fußball. Das war eine richtige Gaudi. Weil wir uns gegenseitig rammten, machte es allen noch mehr Spaß! Am letzten Tag unseres Schulausflugs sind wir nach dem Frühstück noch ein bisschen raus gegangen. Bevor es wieder zurück nach St. Johann ging, haben wir im Turnsaal noch ein paar lustige Spiele gespielt. Das war wirklich eine schöne Zeit und wir haben uns alle sehr gut kennengelernt.