St. Johann im Pongau

Kreativgalerie

Bildnerische Erziehung - Technisches und Textiles Werken

"Kunst am Bau"  in St. Johann

„Kunst am Bau“ ist eine Abteilung des Landes Salzburg, die Geld für (von einer Fachjury ausgewählte) Kunstprojekte im öffentlichen Raum zur Verfügung stellt.
Erstmalig wurde eine Schulklasse für ein Projekt beauftragt. Die Klasse 5grcw/6grcs entwickelte unter Mithilfe des Künstlers Erich Gruber fünf Projekte.  Am 12.4. wurden diese in der Kulturplattform St. Johann präsentiert und von der Jury unter die Lupe genommen.

Ablauf des Projektes

Nach einer ersten Phase des "Augen Öffnens" und "Sensibilisierens" suchten die SchülerInnen nach Orten in der Stadt St. Johann, die in ihren Augen ideal für eine künstlerische Intervention wären. Aus den unterschiedlichen Ansätzen kristallisierten sich nach und nach die hier präsentierten Arbeiten heraus.
Während dieser Zeit wurde diskutiert, erklärt, nee Ideen wurden geboren, andere wurden wieder verworfen.
Es wurde skizziert, fotografiert, Bilder bearbeitet und Modelle gebaut.
In den letzten Stunden wurde an einer optimalen Präsentation getüftelt.

Was entstanden ist, kann sich sehen lassen. Die SchülerInnen hatten die einmalige und in Bezug auf Kunst am Bau, die erstmalige Möglichkeit in die Kunstwelt hineinzuschnuppern.

Projekt Sitzmöbel - die Frischhaltefolien Couch

im Wahlmodul "Architektur" ging es um nicht nur um Design sondern auch Realisierung von Sitzmöbeln. Als Dokumentation erstellte Prof. Erich Arlhofer ein Video, das den Bau der Frischhaltefolien Couch zeigt.

 

 

Kontraste - Vernissage der kreativen Fächer zum Schulschluss

Im Fach Bildnerische Erziehung ermöglicht die Umstellung auf "Modulare Oberstufe" eine spezifische Ausrichtung von Wahlmodulen. Damit konnten wir uns in einem Modul auf Fotografie konzentrieren, ein Schwerpunkt war  das Thema"von der Idee zur Ausstellung".

Zum Schulschluss organisierten eine Vernissage gemeinsam mit den anderen Klassen aus "Bildnerischer Erziehung" und "Textilem Gestalten". Inhalt der Ausstellung waren unsere Fotografischen Kreationen und zahlreiche Arbeiten von SchülerInnen der Unterstufe. Mehr...

 

 

Getränkeetiketten

- Schrifttypen, Farben, Bildinhalte zielgerichtet verwenden können

- Etikette auf Produkt bzw. Zielgruppe abstimmen

- Umsetzen des Entwurfs im Programm „Photoshop“

Hydraulik - 4c/4d

- Kieselsteine müssen vom Punkt A mit Hilfe einer hydraulischen Hebevorrichtung auf einen erhöhten Punkt B gebracht werden.

- Mit hydraulischen Systemen, Lenkung,… soll dieses Problem gelöst werden.